N-DYN® fermasil fresh C

Das biologische Silierkonzentrat für Silo- und Biogasmais

  • Heterofermentative Milchsäurebakterien tragen mit Essig- und Propionsäure zur aeroben Stabilität bei
  • Hefe- und Schimmelbildung werden gehemmt und die Erwärmung nach dem Öffnen verzögert

 

Einsatzempfehlung:

1 Beutel zunächst in 0,5 Liter lauwarmem Wasser auflösen. Anschließend entsprechend dem Dosiergerät mit Wasser auffüllen und gleichmäßig über die Silage verteilen.

 

Dosierung:

0,5 - 1 g pro t Silomais (1 Beutel á 50 g reicht für 50 - 100 t Silage)

1,0 - 1,2 g pro t CCM (1 Beutel á 50 g reicht für 41 - 50 t)

 

Bei guten Silierbedingungen untere Einsatzrate.